Top

Cover-Service

Wir sind dein „Schutzengel“ beim Blind-date.

Cover… ein großes Wort. Doch was bedeutet es, was steckt dahinter und wie funktioniert's?

Sie vom FLAIR: Das Coverangebot dürfte sich überwiegend an uns Frauen als das „schwache Geschlecht" richten. Es ist doch nun mal so, dass man sich vor dem ersten Session-Date immer ein wenig unsicher fühlt. Insbesondere, wenn es sich vielleicht sogar um ein Blinddate handelt. Nicht jeder hat ja eine beste Freundin oder besten Freund, der/dem man sich zu 100 % anvertrauen kann oder möchte.


Aber wenn man nun lange genug geschrieben/telefoniert hat, möchte man sich auch endlich sehen… Und dann kommen mitunter wir als unbeteiligte Dritte, als euer „Schutzengel“ ins Spiel.


Wenn ihr euer erstes Date in unserem Apartment habt, und ein wenig unsicher seid, ob das auch alles so richtig ist und einfach nur ein wenig Sicherheit braucht, könnt ihr unseren Coverservice in Anspruch nehmen. Dieser Service ist simpel aufgebaut, gratis und erfolgt in der Regel telefonisch, da wir ja wissen wo ihr euch trefft. Wir kommunizieren im Vorfeld eures „großen Tages“ per Tel. oder Mail und machen dann während eures FLAIR-Aufenthaltes eine Uhrzeit aus, an dem wir euch oder ihr uns anruft.

Wir vereinbaren Codewörter, die klar benennen, dass alles in Ordnung ist oder auch nicht. Wenn die zu covernde Person nicht ans Telefon geht, kommen wir sofort zu euch und schauen nach dem rechten. Ihr teilt eurem Gegenüber am besten auch schon weit voraus vorher mit, dass ihr von uns gecovert werdet und somit habt ihr ein besseres Gefühl...

Dennoch jetzt auch mal zur allgemeinen Beruhigung: Wir betreiben unser FLAIR nun schon seit vielen Jahren, in all der Zeit ist uns, auch ohne den Coverservice, nicht ein einziger Fall bekannt, bei dem eine Frau ein Treffen im FLAIR mit ihrem Partner im nachhinein bereute. Aber wenn es euch ein wenig sicherer macht, dann scheut euch nicht, uns ruhig darauf anzusprechen.

Sie vom FLAIR

Aus unserer Galerie

 

Aktuelles aus dem Gästebuch

I + T, Hochzeitstag im FLAIR
Mehr als ein Jahr war es her, dass wir im FLAIR zu Gast waren. Damals war klar: Es war nicht der letzte Besuch. Jetzt hat es sich ergeben, dass unser neuer Aufenthalt auf unseren Hochzeitstag fiel. Damit haben wir uns gegenseitig ein tolles Geschenk gemacht. Die zugebuchte "Fortbildungsveranstaltung" für die Eheherrin kam natürlich auch ihrem Sklaven zugute. Danke dafür an die Referentin!
Zum FLAIR selbst ist schon alles geschrieben worden; besser geht es kaum, zumal wieder neue "Spielsachen" dazugekommen sind.
Ob Hochzeitstag oder nicht - wir kommen wieder.
Ingrid + tom


>> Weiterlesen im Gästebuch >>

 

© 2011 - 2017 Flair - Das Fetisch Spiel Apartment in Gelsenkirchen